Investment-Favoriten, Digitalisierung & Co.: Die Ergebnisse des ersten EXPO REAL Stimmungsbarometer

1.575 Messeteilnehmer auf Entscheider-Ebene nahmen im Juli am ersten EXPO REAL Stimmungsbarometer teil. Ergebnis ist ein aussagekräftiges Meinungsbild der Immobilienbranche, unter anderem zur Rolle der EU, zu Digitalisierung, Zinspolitik und attraktiven Investitionszielen.

EU soll Finanz- und Wirtschaftspolitik stärker koordinieren

Das EXPO REAL Stimmungsbarometer zeigt, dass die Immobilienbranche sowohl der EU als auch dem Euro positiv gegenübersteht. Eine Auflösung der EU und die Rückkehr zu landeseigenen Währungen werden von über 90 Prozent der Befragten als nicht erstrebenswert betrachtet…

Lesen Sie den vollständigen Artikel auf dem Blog der EXPO REAL

Bildquellen: Alex Schelbert / Messe München GmbH