, ,

The Floating Seahorse – Unterwasservillen in Dubai

In Dubai befinden sich die „The World Islands“, eine Gruppe kleiner Inseln, die gemeinsam in etwa die Form einer Weltkarte mit den verschiedenen Kontinenten ergeben. Bei der Inselgruppe „The Heart of Europe“ hat man sich auch für einige Gebäude etwas ganz Besonderes einfallen lassen.

Die Unterwasservillen namens „Floating Seahorse“ sollen ein luxuriöses Wohnerlebnis unter Wasser bieten. Die edlen „Hausboote“ mit Fünf-Sterne-Komfort verfügen unter anderem über einen Panoramablick auf den Persischen Golf und ein privates Korallenriff.

Die vier Editionen

Die Unterwasservillen gibt es momentan in vier verschiedenen Editionen. Der Preis für ein Floating Seahorse beginnt dabei bei ca. 2,8 Millionen US-Dollar. Man muss sich diese speziellen Immobilien aber nicht direkt selbst kaufen, sondern wird sie zum Beispiel auch auf der „St. Petersburg“-Insel für die Flitterwochen oder einen anderen Urlaub mieten können.

Die Unterwasservillen gibt es in zwei unterschiedlichen Größen. Bereits das „kleinere“ Luxus-Hausboot bietet mit einer Gesamtfläche von 287,9 Quadratmetern ausreichend Platz. Innerhalb dieser Version sind zwei verschiedene Ausstattungen möglich: „Pure-Design“ und „Tzar-Edition“.

Pure-Design: Inspiriert durch moderne Superyachten

Tzar-Edition: Hommage an den russischen Stil

Die größere Version bietet mit 371,9 Quadratmetern noch etwas mehr Platz. Hier stehen gleich zwei statt nur einem Schlafzimmer mit Bad en-suite zu Verfügung. Betrachtet man den restlichen Grundriss, ist die größere Edition ansonsten identisch zur kleineren aufgebaut. Allerdings stehen hier zwei andere Ausstattungsstile zur Auswahl: Die „Signature-Edition“ ist besonders für Familien gedacht. Am hochwertigsten ist jedoch die Ausstattung der Bentley-Edition, die in Kooperation mit „Bentley Home“ entstanden ist.

Die einzelnen Ebenen:

Jedes der luxuriösen Hausboote bietet drei Ebenen, die jeweils einen rechteckigen Grundriss aufweisen.

Faszinierende Unterwasserwelt

Unter Wasser befindet sich auf etwa 80 Quadratmetern ein großzügiges Schlafzimmer mit Panoramablick, der bei der „St. Petersburg“-Inseln auf einen der beiden angelegten Korallengärten und dessen Unterwasserwelt geht. Die Korallengärten befinden sich jeweils an den beiden Kopfseiten des Hauses und beanspruchen insgesamt um die 61 Quadratmeter Fläche. Durch sie soll die gefährdete Seepferdchen-Population geschützt werden.

Auch das luxuriös ausgestattete Badezimmer ermöglicht einen Blick ins Meer. Im unteren Bereich befinden sich um die 25 Quadratmeter Glasbau. Insgesamt bildet der Unterwasserbereich das Herzstück des Floating Seahorses.

Wohnraum auf der Wasseroberfläche

Das „Erdgeschoss“, das sich direkt auf der Wasseroberfläche befindet, bietet einen stilvollen Lebensmittelpunkt mit großzügigem Wohn- und Essbereich. Die Wohnfläche auf dieser Ebene beläuft sich auf circa 76 Quadratmeter. Ebenso viel Platz bietet der Außenbereich dieser Ebene.

Entspannen auf dem Sky-Deck

Die obere Etage, das „Sky-Deck“, rundet den Luxus ab: Auf etwa 80 Quadratmetern kann im Jacuzzi entspannt und an der Bar im gehobenen Stil gefeiert werden.

Bildquellen: The Floating Seahorse – Kleindienst Group Dubai