,

bulwiengesa-Prognose: Logistik- und Bürogebäude werden sich 2023 durchsetzen können

Zweimal im Jahr veröffentlicht das in der Immobilienbranche tätige Beratungs- und Analyseunternehmen bulwiengesa seine Marktprognosen. Die Ende letzten Jahres veröffentlichte Herbstprognose 2022 zeichnet das Bild für 2023.

Weiterlesen

, ,

In diesen Universitätsstädten sinken die Immobilienpreise

Der Wohnungsmarkt in vielen Universitätsstädten ist sehr angespannt – entsprechend hoch sind oft auch die Mieten. Doch wie eine Analyse der VON POLL IMMOBILIEN-Expertinnen und -Experten ergab, sinken in einigen Universitätsstädten die Kaufpreise für Wohnimmobilien langsam wieder. An welchen Standorten sind die Investitionschancen am günstigsten?

Weiterlesen

, ,

Nachfrage nach Immobilien in Griechenland gestiegen – das steckt dahinter

Die Sehnsucht nach einem Leben im Ausland ist groß. Im Jahr 2021 sind 994.303 Menschen aus Deutschland fortgezogen, so statista. Dies spiegelt sich auch in den ausländischen Immobilienmärkten wider.

Weiterlesen

,

So wird sich der Immobilienmarkt im Jahr 2023 entwickeln

Experten erwarten nach dem zwölfjährigen Immobilienboom erstmals wieder sinkende Immobilienpreise für das Jahr 2023, berichtet dpa. Dies gilt allerdings nicht für die Mietpreise, diese werden im neuen Jahr weiter steigen.

Weiterlesen

, ,

Rückläufiger Wohnungsneubau: In diesen deutschen Städten werden am wenigsten neue Wohnungen gebaut

Die Neubauoffensive für Wohnungen ist in Deutschland ins Stocken geraten. Vor allem in einer Region werden deutlich zu wenige Neubauwohnungen gebaut.

Weiterlesen

,

Das gilt es bei der Vererbung von Immobilien ab 2023 zu beachten

Durch das geplante Jahressteuergesetz 2022 werden die Erbschafts- und Schenkungssteuer ab nächstem Jahr um einige Prozentpunkte steigen. Was genau sich ändert, erfahren Sie hier.

Weiterlesen

, ,

Kommen in Hamburg bald niedrigere Immobilienpreise?

Als beliebte Großstadt gehört Hamburg zu den deutschen Städten mit besonders angespanntem Immobilienmarkt. Das macht sich auch bei den Mietpreisen bemerkbar, die Statista zufolge für eine Wohnung mit 70 Quadratmetern bei rund 900 Euro (kalt) liegen.

Weiterlesen

,

Preisentwicklung am Immobilienmarkt: Stärkster Preisrückgang für Eigentumswohnungen

Nachdem die Immobilienpreise im Jahr 2022 erneut gestiegen sind, verzeichnet der Europace-Hauspreis-Index im Oktober 2022 einen Preisrückgang in allen Bereichen.

Weiterlesen

Hier haben sich Immobilien am meisten verteuert – und hier am wenigsten

Der Markt für Wohnimmobilien hat sich seit der Weltfinanzkrise in den verschiedenen Regionen der Welt recht unterschiedlich entwickelt. Aber auch die weiteren Aussichten sind nach Ansicht eines Deutsche Bank-Experten sehr verschieden.

Weiterlesen

,

Umfrage: Große Mehrheit der Deutschen sieht keine Chance auf Eigenheim

Laut einer Umfrage, die der Immobilienfinanzierungsvermittler Engel & Völkers Finance im März 2022 bundesweit unter 1.500 Menschen ab 18 Jahren durchgeführt hat, träumen 80 Prozent der Befragten von einem Eigenheim. Gleichzeitig ergab die Umfrage aber auch, dass die Mehrheit der Befragten diesen Traum für unerreichbar hält.

Weiterlesen