,

3D-gedrucktes Haus erhält erstmals Baugenehmigung und wird zum Schnäppchenpreis angepriesen

In den USA wird erstmals ein im 3D-Drucker gefertigtes Haus zum Verkauf angeboten. Der Hersteller SQ4D setzt hierbei auf Massivbauten, welche vor Ort gefertigt und errichtet werden. Hierdurch können Kosten und Arbeitszeiten möglichst gering gehalten werden, wovon der Endverbraucher letztendlich profitiert.

Weiterlesen

,

Besitz neu definiert: Immobilienlandschaft in der Schweiz wird um die Eigentumsform „Wohneigentum auf Zeit“ erweitert

Um den Traum von Eigenheim realisieren zu können, wird Eigenkapital benötigt – ein Faktor, an dem bereits viele Kauf- bzw. Bauvorhaben scheitern. Nun soll eine neue Eigentumsform Abhilfe schaffen: der Kauf von Wohnungen und Häuser – auf Zeit.

Weiterlesen

,

Digitalisierungsoffensive – Virtuelle Immobilienbesichtigungen werden populärer

Virtuelle Wohnungsbesichtigungen sollen auch in Zeiten der Corona-Pandemie die Vermittlung von Immobilien ermöglichen. Während im Bereich der Büroimmobilien dieses Verfahren schon seit längerem zum Standard gehört, rückt die Digitalisierung nun auch vermehrt in den Fokus bei der Vermarktung von Wohnimmobilien.

Weiterlesen

,

Die Innenstadt von morgen: Mehr Logistikkonzepte müssen her

Der Online-Handel erhöht die Ansprüche an die Logistiknetzwerke der Innenstädte. Immer kürzere Lieferzeiten und ein hohes Aufkommen von Online-Bestellungen stellen Stadtplaner und Logistiker vor eine Herausforderung.

Weiterlesen

,

„Investment Intentions Survey 2021“: Institutionelle Investoren und Dachfonds planen höhere Immobilien-Quoten

Institutionelle Investoren und Dachfonds planen für das Jahr 2021 mit Immobilien-Investments in Höhe von mindestens 64,6 Milliarden Euro. Das Hauptaugenmerk soll dabei auf europäische Objekte gelegt werden.

Weiterlesen

,

Baufinanzierung: Trotz kleinster Wohnfläche werden für Immobilien in München die höchsten Kredite angefragt

Miet- und Kaufpreise gehen durch die Decke und scheinen nicht aufzuhören, zu steigen. Aktuell befinden sich Deutschlands höchste Quadratmeterpreise in München.

Weiterlesen

,

Trotz sinkender Mieten: Für Londoner Luxusimmobilien finden sich keine Mieter

Der Luxusimmobilienmarkt der britischen Hauptstadt ist gezeichnet von den Auswirkungen des Lockdowns. Trotz fallender Mietpreise für Häuser in den teuersten Gegenden Londons bleiben diese für mehr als zwei Monate leer, bis ein neuer Mieter gefunden wird. Das entspricht der längsten Wartezeit beim Vermieten von Wohnungen seit der letzten Finanzkrise.

Weiterlesen

,

Diese Immobilienklassen sind die großen Gewinner der Corona-Krise

Ungeachtet der COVID-19-Pandemie und deren Auswirkungen auf die Weltwirtschaft steigen die Kaufpreise für Wohnungen und Häuser in der Stadt sowie auf dem Land immer weiter an. Welche Immobilienklassen aus der Corona-Krise als große Gewinner hervorgehen.

Weiterlesen

,

ImmoScout24-Analyse: Berliner Mietendeckel verfehlt sein Ziel

Der Berliner Mietendeckel verfehlt seine Intention und verschärft die Lage am Wohnungsmarkt in der Hauptstadt. Seitdem der Mietendeckel in Berlin in Kraft getreten ist, sind die Wohnungsinserate erheblich zurückgegangen.

Weiterlesen

,

Rekordjahr 2020: So lief es für den deutschen Gesundheitsimmobilienmarkt im vergangenen Jahr

2020 hat der Gesundheitsimmobilienmarkt in Deutschland ein herausragendes neues Rekordergebnis aufgestellt – fast 3,4 Milliarden Euro wurden im vergangenen Jahr in Gesundheitsimmobilien investiert. Das hat eine Analyse des globale Immobiliendienstleisters CBRE ergeben.

Weiterlesen