,

Drees & Sommer Immobilienkolumne – Nur globale Gedankenspiele?

Experten zufolge ändert die Globalisierung seit einer geraumen Weile ihr Gesicht und verlangsamt sich. Handelskonflikte, Grenzzäune oder Strafzölle seien hierfür nur einige Belege. Einer recht aktuellen Studie des McKinsey Global Institute (MGI) zufolge passen Unternehmen weltweit jedoch ihre Strategien daran an.

Weiterlesen

, ,

Immobilienpreise: Welche Rolle spielt der Staat?

Wohnen wird immer mehr zum Luxusgut, bezahlbaren Wohnraum zur Miete oder zum Kauf zu finden ist derzeit eher Glücksfall als Normalzustand.

Weiterlesen

,

Investitionen in Büroimmobilien schrumpfen, weil es an Möglichkeiten mangelt

Die Investitionen am deutschen Transaktionsmarkt für Büroimmobilien konnten im ersten Vierteljahr 2019 nicht an das Rekordniveau vor einem Jahr anschließen.

Weiterlesen

, , ,

Wohnungsnot: Hongkong will künstliche Insel bauen

Hongkong platzt aus allen Nähten, die Menschen dort finden keine Wohnungen mehr. Durch das Aufschütten einer künstlichen Insel soll nun Abhilfe geschaffen werden.

Weiterlesen

Transaktionsvolumen am deutschen Immobilienmarkt gesunken

Der deutsche Immobilieninvestmentmarkt startete verhalten in das neue Jahr. Grund dafür war allerdings kein Nachfragemangel, vielmehr fehlte es an Angeboten.

Weiterlesen

,

Drees & Sommer Immobilienkolumne – System statt Insellösung: Wie die Fabrik- die Gebäudeplanung beeinflusst

Die Digitalisierung bietet neue Potentiale zur nachhaltigen Optimierung von Produktion und Gebäude. Um die Potentiale zu heben, ist es jedoch wichtig, die Bedarfe frühzeitig zu analysieren und Immobilien flexibel zu planen und zu bauen.

Weiterlesen

,

Vom Superstar zum Immobilien-Mogul? – Ed Sheeran investiert jetzt in Häuser

Seit dem Beginn seiner Karriere hat Sänger Ed Sheeran massiv in Immobilien investiert – rund 42 Millionen Pfund soll er bereits ausgegeben haben. Weiterlesen

,

Teurer Grund und Boden: Hier ist Bauland am teuersten

Der größte Treiber am deutschen Immobilienmarkt ist derzeit das Bauland. Die Grundstückspreise sind in den letzten Jahren in den meisten Städten gestiegen – in manchen gar exorbitant. Im Durchschnitt legten die Preise zwischen 2000 und 2017 um 67 Prozent zu, der Verbaucherpreisindex stieg in diesem Zeitraum nur um 27 Prozent an.

Weiterlesen

,

Tennis-Star Roger Federer will sein Grundstück am Zürichsee veräußern

Roger Federer will seine Traum-Villa nun an einem anderen Ort realisieren und bietet sein Bauland in Herrliberg daher zum Verkauf an.

Weiterlesen

, ,

Der Boom geht (mal wieder) in die Verlängerung

Angesichts steigender Preise denken viele über den Kauf einer Immobilie nach. Die wichtigsten Trends und Alternativen, wie Anleger auch ohne Eigenheim vom Aufschwung am Immobilienmarkt profitieren können.

Weiterlesen