,

Weiterhin hohe Nachfrage auf deutschem Immobilieninvestmentmarkt

Der deutsche Immobilieninvestmentmarkt zeigt sich auch während der Corona-Krise robust, wie aus einer Pressemitteilung von CBRE hervorgeht. Damit festigt Deutschland seinen Platz als zweitgrößter Immobilieninvestmentmarkt nach den USA gemessen am Transaktionsvolumen.

Weiterlesen

,

Mietendeckel in Berlin: Geringere Rentabilität bewirkt sinkende Zahl an Mietwohnungen

In Berlin gilt seit Februar 2020 der Mietendeckel, Stichtag ist der 23. November. Analysen der Immobilien-Plattformen ImmoScout24 und Immowelt haben ergeben, dass seit Einführung des Mietendeckels ein noch höherer Nachfragedruck besteht als zuvor.

Weiterlesen

,

Trotz Corona und Home-Office: Das Büro stirbt nicht aus

Aktuell befindet sich ein Großteil der Angestellten wegen der Corona-Krise im Home-Office. Da viele Mitarbeiter mit der Arbeit von zu Hause sehr zufrieden sind, überlegen einige Unternehmen das Konzept des Home-Office auch aufgrund der hohen Mieten für Büroflächen weiter auszubauen. Experten sind sich jedoch einig: Das Büro wird auch in Zukunft nicht aussterben.

Weiterlesen

,

Alltag post-Corona: Diese Wohnszenarien sind möglich

Der Einfluss der COVID-19-Pandemie auf sämtliche Aspekte unseres Lebens ist enorm – sowohl private als auch berufliche Umstrukturierungen wurden durch die Ausbreitung des Virus angestoßen. Haufe beleuchtet vier mögliche Zukunftsszenarien für unsere Wohn-Realität nach der Pandemie.

Weiterlesen

,

Das macht die Logistikimmobilien von morgen aus

In einer aktuellen Studie “Logistic Buildings of Tomorrow” ermittelte die Jll Group, welche zehn Kriterien bei den Logistikimmobilien der Zukunft künftig im Mittelpunkt stehen werden.

Weiterlesen

,

Drees & Sommer Immobilienkolumne – Cyber Security für vernetzte Gebäude

Wer im Smart Home seine digitale Assistentin Alexa fragt, ob sie heimlich mithört, bekommt die Antwort: „Nein, ich spioniere dich nicht aus, ich respektiere deine Privatsphäre.“ Testergebnisse mit solchen Sprachassistenten zeigen jedoch: sie hören nicht nur auf ihr Signalwort. Je smarter die häuslichen vier Wände oder die Büroumgebung wird, desto wichtiger wird der Datenschutz.

Weiterlesen

,

Studie: So steht es um die Transparenz auf dem Immobilienmarkt

Alle zwei Jahre veröffentlicht das Investmentmanagement-Unternehmen Jones Lang LaSalle (JLL) eine neue Ausgabe des Global Real Estate Transparency Index (GRETI). Der Index betrachtet eine Auswahl an Kriterien wie Anlageperformance, Nachhaltigkeit und Transaktionsprozesse, durch welche bestimmt werden kann, wie transparent der Immobilienmarkt ist. Laut JLL ist der GRETI in der Immobilienbranche daher das am häufigsten verwendete Benchmark zur Beurteilung der Markttransparenz.

Weiterlesen

,

Zweitmarkt für geschlossenen Immobilienfonds – Diese Chancen gibt es für Anleger

Auf dem Zweitmarkt für Immobilienfonds können Anteile aus geschlossenen Fonds schnell liquidiert werden. Käufer profitieren von relativ günstigen Preisen, ohne auf Performance verzichten zu müssen.

Weiterlesen

,

„Europäisches Bauhaus“: So will Ursula von der Leyen klimaneutrale Städte erreichen

Eine neue Bauweise und eine hohe Renovierungsquote sollen für mehr Nachhaltigkeit in Europa sorgen und den Anfang eines langfristigen Systemwandels bedeuten.

Weiterlesen

,

CBRE: Wohnimmobilien stehen als sichere Anlage hoch im Kurs

Deutsche Wohnimmobilien bieten Investoren in der Krise einen sicheren Hafen: Das Transaktionsvolumen in den ersten drei Quartalen 2020 übersteigt das Vorjahresniveau deutlich. Die Spitzenrendite bleibt stabil und CBRE prognostiziert einen dynamischen Jahresendspurt mit einer gut gefüllten Pipeline im vierten Quartal 2020.

Weiterlesen