,

3D-gedrucktes Haus erhält erstmals Baugenehmigung und wird zum Schnäppchenpreis angepriesen

In den USA wird erstmals ein im 3D-Drucker gefertigtes Haus zum Verkauf angeboten. Der Hersteller SQ4D setzt hierbei auf Massivbauten, welche vor Ort gefertigt und errichtet werden. Hierdurch können Kosten und Arbeitszeiten möglichst gering gehalten werden, wovon der Endverbraucher letztendlich profitiert.

Weiterlesen

,

Digitalisierungsoffensive – Virtuelle Immobilienbesichtigungen werden populärer

Virtuelle Wohnungsbesichtigungen sollen auch in Zeiten der Corona-Pandemie die Vermittlung von Immobilien ermöglichen. Während im Bereich der Büroimmobilien dieses Verfahren schon seit längerem zum Standard gehört, rückt die Digitalisierung nun auch vermehrt in den Fokus bei der Vermarktung von Wohnimmobilien.

Weiterlesen

, ,

Rechenzentren sind als Immobilieninvestment auf dem Vormarsch

Innerhalb der Immobilienwirtschaft etabliert sich zunehmend der Nischensektor für Rechenzentren. Die Digitalisierung sowie die Corona-Krise haben die Spezialimmobilien in den vergangenen Jahren zunehmend ins Rampenlicht gerückt.

Weiterlesen

, ,

Corona-Krise könnte Verbreitung von Immobilien-Token beschleunigen

Die Tokenisierung von Immobilien gilt in der Branche als vielversprechender Zukunftstrend. Diese Entwicklung könnte durch die Corona-Pandemie nun zusätzlichen Schub erhalten.

Weiterlesen

,

Europa: Zahl der Smart-Living-Haushalte steigt bis 2023 auf 63 Millionen

Smart City, Smart Healthcare, Smart Transportation, Smart Environment & Co.: Smart Living wird immer mehr in unseren Alltag integriert. Das verändert diesen nicht nur gewaltig, sondern kurbelt auch die Wirtschaft an, denn der Markt für Smart-Living-Anwendungen ist riesig.

Weiterlesen

, ,

Studie enthüllt: So beurteilen PropTechs die Immobilienbranche

Die zunehmende Digitalisierung unserer Gesellschaft macht auch vor der Immobilienbranche keinen Halt: Die Anzahl der sogenannten PropTech-Unternehmen ist auf dem deutschen Markt in den letzten Jahren kontinuierlich gestiegen.

Weiterlesen

, ,

Über Tokens schon mit kleinsten Beträgen in Immobilien investieren – So geht’s

Für viele Anleger war ein Investment in einzelne Immobilien in der Vergangenheit unerreichbar, denn vor allem in Deutschland steigen die Preise seit Jahren. Doch mit sogenannten Tokens können sich Anleger jetzt schon mit kleinsten Beträgen beteiligen.

Weiterlesen

,

Trotz Corona und Home-Office: Das Büro stirbt nicht aus

Aktuell befindet sich ein Großteil der Angestellten wegen der Corona-Krise im Home-Office. Da viele Mitarbeiter mit der Arbeit von zu Hause sehr zufrieden sind, überlegen einige Unternehmen das Konzept des Home-Office auch aufgrund der hohen Mieten für Büroflächen weiter auszubauen. Experten sind sich jedoch einig: Das Büro wird auch in Zukunft nicht aussterben.

Weiterlesen

,

Alltag post-Corona: Diese Wohnszenarien sind möglich

Der Einfluss der COVID-19-Pandemie auf sämtliche Aspekte unseres Lebens ist enorm – sowohl private als auch berufliche Umstrukturierungen wurden durch die Ausbreitung des Virus angestoßen. Haufe beleuchtet vier mögliche Zukunftsszenarien für unsere Wohn-Realität nach der Pandemie.

Weiterlesen

,

Das macht die Logistikimmobilien von morgen aus

In einer aktuellen Studie “Logistic Buildings of Tomorrow” ermittelte die Jll Group, welche zehn Kriterien bei den Logistikimmobilien der Zukunft künftig im Mittelpunkt stehen werden.

Weiterlesen