, ,

Dieses Haus aus dem 3D-Drucker soll die Lösung für Wohnungsnot sein und nur 4.000 US-Dollar kosten

Eine Milliarde Menschen weltweit haben laut einer Studie des WRI keine adäquate Unterkunft. Ein Haus, das in weniger als 24 Stunden errichtet werden kann, könnte nun der internationalen Wohnungsnot entgegenwirken.

Weiterlesen

, ,

Immo-Investments: Auch an das E-Auto denken!

Die Nachfrage nach Stadtimmobilien ist weiterhin groß. Doch wer langfristig investiert, will wissen, ob das Objekt auch Entwicklungen im Stadtverkehr antizipiert.

Weiterlesen

Digitalisierung in der Immobilienbranche: Taugt die Blockchain als Grundbuch-Ersatz?

Dank des Kryptowährungs-Trend ist der Begriff Blockchain inzwischen weitläufig bekannt, jedoch meistens nur im Zusammenhang mit digitalem Geld. Dabei kann die Technologie viel mehr und gilt durch ihre Beschaffenheit als besonders sicher. Hat sie vielleicht sogar das Zeug dazu, das Grundbuch zu ersetzen?

Weiterlesen

,

Werden Coworking Spaces das klassische Bürokonzept ersetzen?

Coworking Spaces finden sich derzeit in fast jeder Stadt, auf der ganzen Welt treffen sich Menschen an einem gemeinsamen Arbeitsplatz. Geschäftsleute schätzen daran die Unverbindlichkeit und die Möglichkeit des Austausches.

Weiterlesen

, ,

Dieses Haus kann mit einem einzigen Schraubenzieher gebaut werden

Um dieses Haus zu bauen, braucht man nicht mehr als einen Schraubenzieher. In die meisten Häuser kann man nach circa sechs Monaten Bauzeit einziehen. In dieses sogenannte „Popup-Haus“ kann man dies schon nach gerade einmal einem Monat. Bei den „Popup-Häusern“ handelt es sich um personalisierbare Häuschen aus Holz und Isolierblöcken. Auch Energie-Effizienz wird bei dem 150 Quadratmeter großen Haus, das von französischen Designern entwickelt wurde, großgeschrieben.

Weiterlesen

, ,

BMW-Tochter MINI baut jetzt auch Häuser

Die BMW-Tochter MINI hat eine Alternative für den Mietmarkt in den von Wohnungsknappheit geplagten Großstädten entwickelt. Das erste Haus soll nun in der chinesischen Metropole Shanghai entstehen.

Weiterlesen

, ,

Luxusapartments für 15 Bitcoin? Das gibt es jetzt in Dubai

Dubai ist für seine hochmoderne und auch einzigartige Architektur bekannt, die insbesondere durch Wolkenkratzer gekennzeichnet ist. Das Land dürfte aber auch einen der fortschrittlichsten Häusermärkte weltweit haben, denn inzwischen hat es die Internetwährung Bitcoin in den Immobilienmarkt der Wüstenstadt geschafft. Dort wurden nun mehrere Luxusapartments im Tausch gegen Bitcoins veräußert.

Weiterlesen

,

Begrünte Gebäude: Sehen so die Häuser der Zukunft aus?

Von Kletterpflanzen bewachsene Bauwerke oder ganze „Farmscrapers“, die sich selbst versorgen: So scheint die Zukunft der Städte auszusehen.

Weiterlesen

,

So will ein Start-up mit Luxus-Hausbooten dem steigenden Meeresspiegel trotzen

Der Klimawandel und der damit einhergehende steigende Meeresspiegel werden mehr und mehr zum Problem. Das  brachte ein US-amerikanisches Start-up nun auf die Idee, eine nachhaltige, schwimmende Luxus-Villa zu entwerfen – eine Mischung aus Wohnhaus, Yacht und Ölbohrinsel.

Weiterlesen

,

Bereit für die Zukunft? Erste Villa auf dem Mars steht bei ImmobilienScout zum Verkauf

Der Immobilienmarkt schließt sich mit einem exterrestrischen Eigenheim-Angebot der Vision des Technikpioniers Elon Musk an: die Menschheit auf dem Mars sesshaft zu machen. Im Jahr 2060 könnten die ersten „Marsianer“ auf den roten Planeten übersiedeln.

Weiterlesen