, ,

Moderner Holzbau – Die Renaissance des Baustoffes Holz

In den letzten Jahren erlebte der Baustoff Holz eine Renaissance. Die kontinuierliche Entwicklung beim Holzbau hat zudem vielen Interessenten die Ängste und Vorurteile genommen.

Weiterlesen

, ,

Flexibles Wohnen – Ein wichtiger Trend der Zukunft

Wer sich heute dazu entscheidet, sich eine Immobilie für den Eigenbedarf zuzulegen, möchte sichergehen, dass er diese auch möglichst lange und in allen Lebenslagen nutzen kann. Deshalb wird in Zukunft die Flexibilität von Wohnungen und Häusern immer wichtiger werden. Der Mensch ist stetigen Veränderungen ausgesetzt, doch das Heim soll immer so sein, dass es optimal zum aktuellen Lebensstil der Bewohner passt.

Weiterlesen

,

Von Shopping-Trends profitieren – Factory Outlet Center im grundbesitz global

Wenn die Menschen gut verdienen und Geld frei zur Verfügung haben, tun sie eines mit am liebsten: shoppen. Was sie beim Shoppen auch gerne mögen, ist, wenn sie sparen können und die Objekte ihrer Begierde günstiger bekommen als anderswo.

Weiterlesen

,

Digitalisierung in der Immobilien-Branche: Das smarte Hotel der Zukunft

Im Zuge der Digitalisierung wird aktuell alles smart: Steckdosen, Lampen, Rollläden, Kaffeemaschinen. Momentan sind diese Dinge noch auf die eigenen Häuser ausgerichtet – der Begriff „Smart Home“ hat sich schon stark etabliert, genauso wie die „Smart Cities“. Doch was in den eigenen vier Wänden von Vorteil ist, ist es auch auf alle Fälle, wenn man sich mal außerhalb davon aufhält. Auch in den Hotels wird die künstliche Intelligenz Einzug halten: In Zukunft gibt es also smarte Hotels.

Weiterlesen

,

Neuer Trend am Immobilienmarkt: Sind Parkhäuser die zukünftigen Stadtwohnungen?

In Zeiten von überteuerten Immobilen, begrenzt verfügbarem Bauland und einer enormen Wohnungsknappheit bei zu hoher Nachfrage, sind neue Lösungen für die Schaffung von Wohnraum wichtig. Ein Trend könnte bald Abhilfe leisten.

Weiterlesen

, ,

Top Ten der Welt: Das sind die zukunftsfähigsten Metropolen

Auch in diesem Jahr hat Jones Lang LaSalle (JLL), ein Dienstleistungs-, Beratungs- und Investmentmanagement-Unternehmen im Immobilienbereich, die zehn innovativsten Städte der Welt gekürt. Wichtige Aspekte dabei sind das Innovationstempo sowie die Ansiedlung neuer Unternehmenszweige. Die Bewertung basiert zudem auf wirtschaftlichen, infrastrukturellen und ökologischen Faktoren. In diesem Jahr findet sich Mitteleuropa gleich mehrere Male in dem Ranking wieder.

Weiterlesen

,

Smart-Home-Lösungen mit starkem Wachstum

Eine vom Verband der Internetwirtschaft (eco) und Arthur D. Little Anfang vorgestellte Studie zeigt das enorme Potenzial der smarten Zukunft für die Industrie auf.

Weiterlesen

, ,

Studie belegt: Die Innovationskraft der Immobilienbranche

Zum zweiten Mal wurde die Innovationskraft der Immobilienbranche durch den Zentralen Immobilien Ausschuss (ZIA) untersucht. Die Jury befand, dass die Branche auf dem richtigen Weg sei.

Weiterlesen

,

Immobilien-Preise in Bayern explodieren: Selbst Kommunen haben es schwer

Immobilien werden immer teurer und teurer. Ein Grund hierfür liegt auch in den gestiegenen Grundstückspreisen. Baugrund ist kein unerschöpfliches Gut, und selbst Kommunen haben es nicht immer leicht, neue Baugebiete zu erschließen. In Bayern gab es gar ein Volksbegehren gegen den Flächenverbrauch, der die Neubebauung einschränken wollte. Obwohl dieses vom bayerischen Verfassungsgerichtshof als unzulässig erklärt wurde, zeigt es doch, wie hart der Immobilienmarkt umkämpft ist.

Weiterlesen

,

Unerwartete Folge: Durch das Baukindergeld steigen Häuserpreise drastisch an

Da haben sich manche wohl zu früh gefreut: Die Unterstützung für junge Familien mit Kindern beim Immobilienkauf hat nicht nur positive Auswirkungen und sorgt dafür, dass diese Zielgruppe sich den Eigenerwerb leisten kann, sondern beeinflusst auch die Preise auf dem Häusermarkt.

Weiterlesen