,

In Dubai kann man Luxus-Wohnungen mit Bitcoin bezahlen

Dessous-Tycoon Michelle Mone und ihr Partner Doug Barrowman haben eine 250 Millionen Pfund teure Grundstückserschließung in Dubai abgeschlossen, in deren Rahmen hunderte Luxusapartments gegen Bitcoins zum Verkauf angeboten werden. Sie sagen, dass das Projekt Investoren vorgestellt werde, die vom Bitcoin-Boom profitierten und nun ihr digitales Vermögen in physisches umwandeln wollen.

Weiterlesen

,

In diesen Städten kaufen die Ultrareichen ihre Immobilien

Manche Menschen verfügen über deutlich mehr Geld als die Masse und erlauben sich Wohnsitze und luxuriöses Immobilieneigentum an den angesagtesten Orten dieses Planeten. Dabei bevorzugen die wirklich ultrareichen Bevölkerungsschichten ganz bestimmte Regionen unserer Erde.

Weiterlesen

,

Luxus-Problem: In Manhattan gibt es Luxuswohnungen zum Schnäppchenpreis

Der Run auf Luxusimmobilien in New York hat das Angebot an teuren Wohnungen seit der Rezession kräftig nach oben geschraubt. Inzwischen bleiben die Makler jedoch zunehmend auf den hochpreisigen Wohnungen sitzen – und müssen verstärkt an der Preisschraube drehen.

Weiterlesen

,

So bescheiden wohnt Multimilliardär Warren Buffett

Investor Warren Buffett gehört laut „Forbes“ zu den fünf reichsten Menschen der Welt. Sein Vermögen lag zuletzt bei geschätzten 76 Milliarden Dollar.

Weiterlesen

, ,

Traum vom (teuren) Haus: Privatanwesen für den großen Geldbeutel

Otto Normalverbraucher träumt heutzutage meist höchstens von einem freistehenden Einfamilienhaus mit Garten. Doch auch einige millionenschwere Luxusvillen fallen in die Kategorie „Single Family Home“ – zumindest bei Immobilienmaklern für die gut betuchte Bevölkerungsschicht.

Weiterlesen