Der Immobilien Cashflow: Dafür benötigt man die Kennzahl und so berechnet man sie

Bei der Überlegung, in Immobilien zu investieren, spielen mehrere Faktoren eine wichtige Rolle. Besonders wichtig ist jedoch die Bestimmung der Wirtschaftlichkeit, die unter anderem durch den Cashflow berechnet werden kann.

Weiterlesen

, ,

BMW-Tochter MINI baut jetzt auch Häuser

Die BMW-Tochter MINI hat eine Alternative für den Mietmarkt in den von Wohnungsknappheit geplagten Großstädten entwickelt. Das erste Haus soll nun in der chinesischen Metropole Shanghai entstehen.

Weiterlesen

,

Tabuthema: Diesen Fehler machen viele Immobilien-Besitzer

In Deutschland wird so viel vererbt wie noch nie. Allein 2016 lag das geschenkte und geerbte Vermögen bei 108,8 Milliarden Euro. Und der Trend geht nach oben: Das Deutsche Wirtschaftsinstitut schätzte im vergangenen Jahr in einer Studie, dass zwischen 2012 und 2027 bis zu 400 Milliarden Euro pro Jahr vererbt werden.

Weiterlesen

,

Nur selektive Investments in China – Warum ein offener Immobilienfonds im Reich der Mitte vorsichtiger wird

Vor rund zehn Jahren hat der offene Immobilienfonds grundbesitz global sein Portfolio um ein Bürogebäude in China ergänzt. Es blieb der einzige Immobilienkauf des Fonds in dem Land. Nun hat der grundbesitz global das Objekt wieder verkauft – trotz einer bisher sehr positiven Entwicklung. Denn die Risiken in der Region nehmen zu.

Weiterlesen

,

Warum man als privater Vermieter nur selten reich werden kann

Das Bild vom reichen Vermieter ist offenbar schon lange Zeit überholt, wie nun eine Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft offenlegt.

Weiterlesen

Das alles ändert sich 2018 für Immobilienkäufer und die Immobilienbranche

Neues Jahr, neue Gesetze – auch der Immobiliensektor ist hier keine Ausnahme. Neben Änderungen, die bereits zum 1. Januar 2018 in Kraft getreten sind und vor allem Verbraucher freuen dürften, kommen auch im weiteren Jahresverlauf noch ein paar Neuregelungen auf die Branche zu. Das sind die wichtigsten bereits beschlossenen gesetzlichen Änderungen im Jahr 2018.

Weiterlesen

,

Studie: Wo sich eine Investition in Immobilien heute noch lohnt

Das unabhängige Analyseunternehmen bulwiengesa brachte in Kooperation mit dem Beratungsunternehmen Drees & Sommer im Herbst 2017 zum dritten Mal die „5 %-Studie“ heraus, welche die Ertragsmöglichkeiten auf dem Immobilienmarkt untersuchte.

Weiterlesen

Darum glauben Experten an die Nachhaltigkeit des Immobilienbooms

Die Immobilienpreise in zahlreichen deutschen und europäischen Metropolen haben sich in den letzten Jahren kräftig nach oben entwickelt. Einige Experten, wie der Hamburger Wirtschaftsprofessor Karl-Werner Hansmann, sprechen daher davon, dass sich aktuell eine Blase am Häusermarkt bilde. Viele glauben allerdings auch, dass sich am Preisboom dennoch so schnell nichts ändern wird.

Weiterlesen

, ,

Luxusapartments für 15 Bitcoin? Das gibt es jetzt in Dubai

Dubai ist für seine hochmoderne und auch einzigartige Architektur bekannt, die insbesondere durch Wolkenkratzer gekennzeichnet ist. Das Land dürfte aber auch einen der fortschrittlichsten Häusermärkte weltweit haben, denn inzwischen hat es die Internetwährung Bitcoin in den Immobilienmarkt der Wüstenstadt geschafft. Dort wurden nun mehrere Luxusapartments im Tausch gegen Bitcoins veräußert.

Weiterlesen

Immobilien-Investments: Auf die Kosten kommt es an

Miete bringt Rendite. Unter zwei Prozent wird es jedoch kritisch, denn die Mietrendite wird von nicht umlagefähigen Kosten des Investments deutlich gemindert.

Weiterlesen