Offene Immobilienfonds haben ein Problem: Sie sind zu beliebt

Offene Immobilienfonds stehen aktuell hoch in der Gunst der Anleger, das zeigt sich vor allem anhand der Netto-Mittelzuflüsse: Im Jahr 2016 flossen rund 7,4 Milliarden Euro an Anlegergeldern in die Fonds – so viel wie seit 2003 nicht mehr.

Weiterlesen

Immobilien-Schnäppchen: So viel Miete zahlte Winterkorn für die VW-Villa

Wohnen ist in vielen Regionen Deutschlands teuer. Doch für sechs VW-Vorstände galten marktübliche Preise in der Vergangenheit offenbar nicht: Sie wohnten zum Schnäppchenpreis in Mietvillen des Konzerns.

Weiterlesen

Kreative Architektur: Das sind einige der verrücktesten Gebäude weltweit

Mal schmelzend, mal auf dem Kopf stehend oder sogar tanzend – auch Immobilien können mit einer völlig ungewöhnlichen Erscheinungsform faszinieren.

Weiterlesen

Attraktive Nische? So können Sie in Hotels investieren

Ein Nischenbereich im Immobiliensektor verspricht attraktive Renditen und Unabhängigkeit von konjunktureller Entwicklung: das Hotel.

Weiterlesen

Ihr Weg ins Eigenheim: So werden Immobilien-Träume wahr!

Die eigenen vier Wände sind für viele der Inbegriff von Sicherheit, der Boom verspricht zudem ansehnliche Wertsteigerungen. €uro am Sonntag zeigt, worauf Bauherren und Käufer achten müssen.

Weiterlesen

,

In diesen Städten kaufen die Ultrareichen ihre Immobilien

Manche Menschen verfügen über deutlich mehr Geld als die Masse und erlauben sich Wohnsitze und luxuriöses Immobilieneigentum an den angesagtesten Orten dieses Planeten. Dabei bevorzugen die wirklich ultrareichen Bevölkerungsschichten ganz bestimmte Regionen unserer Erde.

Weiterlesen

Der Immomat – Der Wahl-O-Mat für Immobilien-Anleger

Als Entscheidungshilfe zur Bundestagswahl nutzen zahlreiche Menschen den Wahl-O-Mat. Doch was, wenn für einen Wähler auch die Positionen der Parteien in Bezug auf den Immobilienmarkt wichtig sind? Auch für solche Immobilien-Anleger gibt es ein hilfreiches Tool im Netz.

Weiterlesen

,

Luxus-Problem: In Manhattan gibt es Luxuswohnungen zum Schnäppchenpreis

Der Run auf Luxusimmobilien in New York hat das Angebot an teuren Wohnungen seit der Rezession kräftig nach oben geschraubt. Inzwischen bleiben die Makler jedoch zunehmend auf den hochpreisigen Wohnungen sitzen – und müssen verstärkt an der Preisschraube drehen.

Weiterlesen

Globalisierung, Brexit, Trump: Was bedeutet das für den Immobilienmarkt?

Ökonomie-Nobelpreisträger Joseph E. Stiglitz über die Zukunft der westlichen Wirtschaftsordnung und warum sie in ihrer jetzigen Form auf dem Spiel steht.

Weiterlesen

,

Dieses Haus kostet nur 9.500 Euro – und kommt aus dem 3D-Drucker

Der Immobilienmarkt boomt nach wie vor und auch wenn viele Experten vor einer platzenden Immobilienblase warnen, investieren die Deutschen noch immer gerne in ein Eigenheim.

Weiterlesen