,

Fast ganzer Ort für eine halbe Million Euro versteigert

Der Ortsteil Rohrkrug der Gemeinde Galenbeck ist im Paket unter den Hammer gekommen – alle fünf Mehrfamilienhäuser des Orts wurden zusammen an einen neuen Eigentümer verkauft.

Weiterlesen

,

Der „Corona-Effekt“: Wohnen wird immer unerschwinglicher

Die Corona-Pandemie führte in verschiedenen Lebensbereichen der Menschen zu Unsicherheiten. Nicht zuletzt auch in finanzieller Hinsicht. Trotzdem steigt die Nachfrage nach Immobilien und so erhöhen sich auch deren Preise immer weiter.

Weiterlesen

,

Statistisches Bundesamt: Häuserpreisindex weist Rekordanstieg auf

Die Preise für deutsche Immobilien werden immer höher. Das zeigt auch der deutsche Häuserpreisindex des Statistischen Bundesamts. Die Entwicklung des HPI für das letzte Quartal zeigt einen neuen Rekordanstieg.

Weiterlesen

,

Family Offices: 75 Prozent des Vermögens in Immobilien angelegt

Family Offices investieren in Deutschland immer mehr in Immobilien. In einer Studie von Engel & Völkers Investment Consulting und Famos Immobilien wird deutlich, dass besonders die Assetklasse “Wohnen” sehr beliebt ist. Gesetzliche Regulierungen dämpfen allerdings die Stimmung

Weiterlesen

,

Wo bekommt man in Deutschland noch ein Haus für unter 100.000 Euro?

Wer in Oberbayern leben möchte, muss tief in die Tasche greifen, in einigen Regionen im Osten kommt man dagegen sehr günstig weg – immowelt hat die Angebotspreise von Häusern in 392 deutschen Stadt- und Landkreisen analysiert und ermittelt, in welchen Regionen Immobilien besonders teuer sind und wo man noch Häuser unter sechsstelligen Kaufpreisen bekommt.

Weiterlesen

,

Studienergebnis: Steigende Immobilienpreise auch nach Corona

Experten sind sich sicher: Auch nach der Coronapandemie steigen die Preise für Immobilien weiter an.

Weiterlesen

, ,

Deutsche Immobilien: Angebotspreise in Großstädten werden – auch im Osten – immer teurer

Die Immobilienplattform immowelt analysierte den Anstieg von Angebotspreisen deutscher Immobilien. Dabei verglich die Onlineplattform jeweils das erste Halbjahr 2021 mit dem ersten Halbjahr 2016. In einigen deutschen Städten hat sich der Preis innerhalb von fünf Jahren sogar verdoppelt.

Weiterlesen

,

Mieter und Vermieter aufgepasst: Das passiert im Zuge des Mietspiegelreformgesetzes

Das neue Mietspiegelreformgesetz verpflichtet alle deutschen Städte ab 50.000 Einwohnern zur Erstellung eines Mietspiegels. Zum 01. Juli 2022 tritt die Reform in Kraft.

Weiterlesen

,

Naturgewalten: Diese Policen versichern Immobilien bei Naturkatastrophen

Im Sommer 2021 zeigte die Flutkatastrophe besonders im Westen Deutschlands welche zerstörerischen Ausmaße Naturgewalten mit sich bringen können. Um seine Immobilien vor Schäden durch Naturkatastrophen abzusichern, empfiehlt sich eine Elementarversicherung.

Weiterlesen

,

Trotz Pandemie: Rekordvolumen für den deutschen Immobilieninvestmentmarkt 2021?

Der globale Immobiliendienstleister CBRE berichtet in einer Pressemitteilung am 6. Juli 2021 von Deutschlands erstem Halbjahr im Immobilieninvestmentmarkt sowie von Prognosen für das restliche Jahr.

Weiterlesen