,

In diesen Weltstädten werden sich die Immobilienpreise 2020 am meisten erhöhen

Laut einer Studie sollen die Immobilienwerte in den Top-Städten der Welt 2020 weiter steigen. In einigen Städten dürften die Preise besonders deutlich anziehen.

Weiterlesen

, , ,

2019: Das Jahr des Preisverfalls für Dubais Immobilienmarkt

Als Immobilieninvestor hatte man es im vergangenen Jahr in Dubai nicht leicht. Die Preise für Wohnungen fielen und fielen. Der finale “2019 United Arab Emirates Property Market Report” des Beratungsunternehmens Cavendish Maxwell untermauert diese Entwicklung und lässt zudem einen Ausblick auf 2020 zu.

Weiterlesen

,

So genießen Vermieter durch Kosten Steuervorteile

Vermieter von Immobilien generieren zu versteuernde Einkünfte, die Steuerzahlungen schnell in die Höhe treiben. Wer jedoch laufende Kosten, die im Zusammenhang eines Mietverhältnisses entstehen, geltend macht, kann im Endeffekt viele Steuern sparen.

Weiterlesen

,

Immobilien rechtzeitig weitergeben, um Steuern zu sparen

Wer eigene Immobilien besitzt, will diese oft an die nächste oder übernächste Generation – sprich die Kinder oder Enkel – weitergeben. Wer hier klug vorgeht und rechtzeitig mit der Vermögensübertragung beginnt, kann ordentlich Steuern sparen.

Weiterlesen

, , ,

Instandsetzung oder Modernisierung? Diese Rechte haben Mieter

In Deutschland ist die Eigentumsquote so gering wie fast nirgends in Europa. Folglich gibt es auch viele Mieter, die oftmals aber nicht wissen, wann sie ihren Vermieter dazu auffordern können, die Wohnung beziehungsweise Teile dieser wieder instand zu setzen.

Weiterlesen

, ,

Wie das WeWork-Debakel Immobilien-Startups beeinflusst hat

Die Erfolgsgeschichte von WeWork entsprach schon fast dem American Dream: Innerhalb weniger Jahre schaffte es der Anbieter von Büroflächen und Coworking Spaces als Startup in den größten Immobilienmärkten der Welt mitzumischen. Man schätzte den Marktwert des jungen Unternehmens auf einen monströsen Wert von 47 Milliarden US-Dollar.

Weiterlesen

,

Anstieg der deutschen Immobilienpreise seit 15 Jahren – Die aktuellen Zahlen und Auswirkungen

Der am 30. Januar 2020 vorgelegte bulwiengesa-Immobilienindex 2020 beschreibt zum 44. Mal in Folge die Immobilienpreisentwicklung in Deutschland. Der Index stellt dabei einen wichtigen Faktor für nachhaltige Entscheidungen in Immobilienmarkt, Stadtentwicklung und Geldpolitik dar und die Ergebnisse werden unter anderem für die Preisindizes der Deutschen Bundesbank genutzt.

Weiterlesen

,

Zimmer oder Wohnung untervermieten – was erlaubt ist und was nicht

Wer seine Wohnung oder auch nur einzelne Zimmer untervermietet, dem kann schnell die Kündigung durch den Vermieter drohen. Das gilt es bei der Untervermietung zu beachten.

Weiterlesen

,

Interhyp prognostiziert stagnierendes Immobilienpreiswachstum

Die Immobilienpreise könnten sich 2020 trotz anhaltendem Immobilienboom beruhigen. Zwar sind sinkende Preise auf dem Markt auch in diesem Jahr unwahrscheinlich, aber das Preisniveau solle sich nun schwächer entwickeln, laut dem Baukreditvermittler Interhyp.

Weiterlesen

, ,

Urlaub im eigenen Haus: Das ist beim Kauf eines Ferienhauses zu beachten

Wer vom Urlauber zum Eigentümer werden möchte, sollte vor dem Kauf eines Ferienhauses einige Punkte beachten.

Weiterlesen