,

CBRE-Studie: Corona hinterließ 2020 Spuren an den Vermietungsmärkten in deutschen Bürozentren

2020 hat COVID-19 die Umsatzzahlen vieler Branchen beeinträchtigt: Auch die Bürovermietung wurde nicht von der Krise verschont – der Flächenumsatz sank in den fünf deutschen Zentren im Vorjahresvergleich um 36 Prozent.

Weiterlesen

,

Keine Trendwende in Sicht: Die Mietpreise steigen weiter an

Die Corona-Krise führt bislang kaum zu einer Entspannung auf dem Wohnungsmarkt. Im Gegenteil: Auch im Jahr 2021 sollen die Mietpreise weiter ansteigen.

Weiterlesen

,

Wohnen im Jahr 2021: Diese Trends werden das aktuelle Corona-Jahr bestimmen

Eine aktuelle Studie zeigt, dass sowohl Mieter als auch Käufer von Immobilien neue Aspekte berücksichtigen, wenn es um die Miet- bzw. Kaufentscheidungen geht. Welche Kriterien im Corona-Jahr besonders gefragt sind.

Weiterlesen

,

CBRE: Deutscher Markt für Wohnimmobilien mit starkem Nachfrageschub

„Die Pandemie hat dem Wohninvestmentmarkt nicht geschadet – im Gegenteil. Wohnen hat zusammen mit Logistik einen starken Nachfrageschub erfahren”, so Konstantin Lüttger, Head of Residential Investment bei CBRE in Deutschland.

Weiterlesen

,

Trotz Pandemie: Büroimmobilien zählen weiterhin zu den beliebtesten Investitionsmöglichkeiten

Der Pandemie zum Trotz erzielte der Markt für institutionelle Immobilien eines der besten Ergebnisse der letzten Jahre – eine Entwicklung, die dazu führt, dass Büroimmobilien eine der beliebtesten Anlagemöglichkeiten internationaler Investoren bleiben.

Weiterlesen

, ,

Rechenzentren sind als Immobilieninvestment auf dem Vormarsch

Innerhalb der Immobilienwirtschaft etabliert sich zunehmend der Nischensektor für Rechenzentren. Die Digitalisierung sowie die Corona-Krise haben die Spezialimmobilien in den vergangenen Jahren zunehmend ins Rampenlicht gerückt.

Weiterlesen

,

Eigentumsquote sinkt in Deutschlands erstmals seit 17 Jahren

Die Eigentumsquote in Deutschland bewegt sich zum ersten Mal seit 17 Jahren wieder rückläufig. Vor allem die jüngeren Generationen haben heute Schwierigkeiten, Wohneigentum zu erwerben. Steigende Immobilienpreise und spätere Familiengründungen repräsentieren zwei Faktoren für dieses Phänomen.

Weiterlesen

,

CBRE-Studie: Deutsche Immobilieninvestments sind auch im Krisenjahr 2020 auf einem hohen Niveau

Der deutsche Immobilieninvestmentmarkt konnte trotz der Corona-Pandemie auch 2020
ein hohes Niveau halten. Im Vergleich zum Rekordjahr 2019 war zwar insgesamt ein
Rückgang zu verzeichnen, nichtsdestotrotz bewegten sich die Transaktionen auf einem
stabil hohen Niveau.

Weiterlesen

,

Käufer, Eigentümer und Co: Was Sie über eine mögliche Immobilienblase in 2021 wissen sollten

Die Corona-Pandemie hat für einige Marktverwerfungen gesorgt und auch der Immobilienmarkt blieb nicht in jedem Segment davor gefeit. Nichtsdestotrotz zeigte sich der Markt stabiler als von manchen zunächst erwartet. Viele Investoren und Experten blicken dem Jahr 2021 deshalb positiv entgegen. Allerdings gibt es auch hier kritische Stimmen. Einige Experten befürchten, dass 2021 eine Immobilienblase entsteht und platzen könnte.

Weiterlesen

, ,

Corona-Krise könnte Verbreitung von Immobilien-Token beschleunigen

Die Tokenisierung von Immobilien gilt in der Branche als vielversprechender Zukunftstrend. Diese Entwicklung könnte durch die Corona-Pandemie nun zusätzlichen Schub erhalten.

Weiterlesen