, ,

China: Superreich durch Immobilien

Die Zahl der Milliardäre in China wächst stetig. Einige von ihnen verdienten ihr Vermögen im Immobiliensektor.

Weiterlesen

,

Drees & Sommer Immobilienkolumne – Digitaler Begleiter von Planung bis Rückbau

Wer früher ein Haus bauen wollte, griff zu Papier und Reißbrett und begann zu zeichnen. Heute nehmen zwar spezielle Software-Programme den Bauplanern das Zeichnen ab, gebaut wird aber zumeist noch wie in analogen Zeiten, mit Meterstab und Senkblei, auf Zuruf und mit Nachbesserungen. Bauherren wissen aus eigener Erfahrung: Irgendwas geht immer schief. Dass es auch einfacher geht, beweisen digital geplante Gebäude wie die experimenta in Heilbronn oder der Siemens Campus in Erlangen.

Weiterlesen

, ,

BaFin gibt grünes Licht: Erster Immobilien-Token ist da

Bislang investierte man hierzulande entweder blockchain- oder immobilienbasiert. Das hat sich nun geändert: Mit dem neuen Connex Coin kommen die tokenisierten Immobilien auch nach Deutschland.

Weiterlesen

,

Corona-Krise: Tausende Mieter haben Geldsorgen

Viele Mieter in Deutschland haben sich in der Corona-Krise mit ihren Geldsorgen an ihre Vermieter gerichtet.

Weiterlesen

,

Nur kurze Verschnaufpause am Immobilienmarkt: Deutsche Immobilien dürften sich nach Corona-Krise weiter verteuern

Die Corona-Krise wird wohl als eine außergewöhnliche Talfahrt in die Geschichtsbücher eingehen. Nachdem es mittlerweile klar ist, dass auch der Immobilienbranche kein wirtschaftlicher Schaden inklusive Wertverlusten erspart bleibt, ist es nun viel interessanter herauszufinden, inwiefern die langfristige Entwicklung dadurch beeinflusst wird.

Weiterlesen

,

Corona verändert die Branche – Immobilienkauf in Zukunft ohne Notarbesuch?

Mit den Corona-Ausgangsbeschränkungen wurde man auch in der Immobilienbranche kreativ: Viele Schritte zum Immobilienkauf können nun digital getätigt werden. Obwohl nun wieder Lockerungen durchgesetzt werden, hat sich einiges dauerhaft geändert.

Weiterlesen

,

IW-Experte Michael Voigtländer beurteilt den Immobilienmarkt während der Corona-Krise

Die Corona-Krise wirbelt die Finanzmärkte durcheinander, Deutschland steckt in einer Wirtschaftskrise mit noch unvorhersehbaren Folgen. Doch ein Sektor scheint dem Druck der Corona-Pandemie größtenteils standhalten zu können. Die Immobilienexperten Michael Voigtländer und Peter Hettenbach untersuchten die momentane Situation für Immobilienanlagen.

Weiterlesen

,

Drees & Sommer Immobilienkolumne – Vernetzte Quartiere statt solitärer Wohngebäude

Der zweite Hitze- und Dürresommer in Folge sowie die Forderungen der Fridays for Future-Bewegung haben hierzulande in kürzester Zeit das Thema Klimaschutz auf die politische Agenda gebracht. Welche Rolle dabei die Bau- und Immobilienbranche spielt, hat der vor Kurzem beschlossene Green Deal der EU nochmal verdeutlicht.

Weiterlesen

, ,

Corona-Lockerungen: Wohnungsbesichtigungen unter Auflagen wieder möglich

Mit den Lockerungen der Kontaktbeschränkungen wird es für Vermieter wieder möglich, persönlich Wohnungsbesichtigungen durchzuführen.

Weiterlesen

,

DAVE-Sondergutachten ermittelt Krisengewinner und -verlierer

Ein Sondergutachten des Deutschen Anlage-Immobilien Verbunds hat die Gewinner und Verlierer der Corona-Krise innerhalb der Immobilienbranche herausgestellt. Während Wohnimmobilien Beständigkeit repräsentieren, leiden Hotelimmobilien besonders stark unter der Pandemie.

Weiterlesen