Studie zeigt: Viele Immobilien sind noch unterbewertet

Trotz der anhaltend hohen Nachfrage nach Immobilien gelten viele europäische Märkte für Gewerbeimmobilien noch nicht als zu hoch bewertet.

Weiterlesen

Abgewickelte Immo-Fonds: Das sind die größten Geldverbrenner

Seit sechs Jahren untersucht eine Studie die Produkte, die abgewickelt werden. Der Schlussbericht, der €uro am Sonntag exklusiv vorliegt, ist eine Bestandsaufnahme des Schreckens. Von Christoph Platt, Euro am Sonntag

Weiterlesen

,

Nicht nur Protz und Prunk: So wohnen die Staatschefs

Ob Präsidenten, Regierungschef, Ministerpräsident oder Premierminister: Sie sind die Lenker der Staaten.

Weiterlesen

Preiswahnsinn: Wenn der Parkplatz mehr kostet als ein Grundstück

Die Immobilienpreise steigen – und auch die Parkplatz-Kosten schwellen auf unerwartete Höhen an.

Weiterlesen

,

Beyoncé und Jay-Z kauften ihr 88-Millionen-Dollar-Haus mit einem Kreditmodell, das normale Menschen ruinieren kann

Sogar Beyoncé und Jay-Z haben eine Hypothek aufgenommen. Das bestverdienendste Promi-Paar war auf Haus-Shopping-Tour und hat mal eben ein einsam gelegenes Anwesen im Wert von 26 Millionen US-Dollar in den Hamptons gekauft, nachdem die beiden bereits im Frühsommer eine 88 Millionen US-Dollar teure Bleibe in Bel Air erworben hatten.

Weiterlesen

Wohneigentums-Report: Unglaubliche Preissteigerungen vor allem in Berlin

Der Immobiliendienstleister ACCENTRO hat den jährlichen Wohneigentumsreport herausgegeben. Dabei hat der Bericht für 2017, der die Zahlen vom Vorjahr enthält, deutliche Entwicklungen aufgezeigt, die besonders für Wohnungssuchende in Großstädten unerfreulich sein dürften.

Weiterlesen

Immobilien verkaufen: Wie das Heim zu Geld wird

Viele Rentner sind reich – doch nur auf dem Papier. Denn ihr Eigenheim ist sehr viel wert, aber ihre Bezüge sind niedrig. Alternativen zum Auszug.

Weiterlesen

,

Berliner Sony Center wird erneut verkauft – mit kräftiger Preissteigerung

Nachdem der im Jahr 2000 eröffnete Gebäudekomplex, der einst als Europazentrale des japanischen Unterhaltungskonzerns Sony fungierte, 2010 an einen koreanischen Pensionsfonds veräußert wurde, verkaufte dieser den Gebäudekomplex nun an Oxford Properties und die New Yorker Investmentgesellschaft Madison International Realty. Für rund 1,1 Milliarden Euro soll das Sony Center von den amerikanischen und kanadischen Investoren übernommen worden sein.

Weiterlesen

,

Immobilien-Schnäppchen der anderen Art: Diese ganze Stadt wurde für nur 1,8 Millionen US-Dollar verkauft

Seit mittlerweile 16 Jahren lebt kein einziger Mensch mehr in Johnsonville. Nun ging die verlassene Stadt für 1,8 Millionen US-Dollar in einer Online-Auktion an den Höchstbietenden.

Weiterlesen

Diesen Fehler sollte man beim Investieren in Immobilien vermeiden, sagt ein Experte

Es gibt die unterschiedlichsten Möglichkeiten, um in die vielfältige Immobilienlandschaft zu investieren. Entscheidet man sich für den direkten Kauf einer Immobilie als Investment, müssen etliche Faktoren bedacht werden. Ein Fondsmanager verrät dabei einen besonders wichtigen Punkt, den es zu beachten gilt.

Weiterlesen