,

„The Ship“: Das digitalste Bürogebäude Deutschlands

Licht und Klima werden automatisch geregelt und viele weitere Funktionen sollen sich per App steuern lassen: Im Kölner Stadtteil Ehrenfeld wurde der Grundstein für ein Haus gelegt, das nach Aussage des Bauherren „das digitalste Bürogebäude Deutschlands“ wird.

Weiterlesen

, , ,

Im Weltall soll es ab 2021 das erste Luxushotel geben

Schon lange währt die Faszination für den Weltraum: Einmal im All sein, schwerelos sein, die Welt von oben sehen – diesen Traum möchte das amerikanische Startup-Unternehmen Orion Span nun wahr machen, indem es das erste Luxushotel im Weltall schaffen will, in welchem man zu „erschwinglichen“ Preisen nächtigen kann.

Weiterlesen

, , ,

Amazons Alexa kann jetzt sogar den Wert einer Immobilie ermitteln

Sprachassistenten halten nun auch in der Immobilienbranche Einzug. Ein paar Fragen genügen, und schon ermittelt beispielsweise Alexa den Wert einer Immobilie.

Weiterlesen

, , ,

„Weniger ist mehr“ – Der Trend der luxuriösen Tiny Houses ist nun auch in Deutschland angekommen

In deutschen Städten steigen die Preise für Wohnraum derzeit rasant – und auch im Umland wird das Leben mittlerweile immer teurer. Daher befinden sich viele Menschen mit dem Traum vom Eigenheim auf der Suche nach Alternativen. So gewinnen Minihäuser, auch Tiny Houses genannt, zunehmend an Bedeutung.

Weiterlesen

, , ,

Von der Schreibtischsuche bis hin zum perfekten Kaffee: Intelligente Gebäude werden den Immobilienmarkt verändern

Auch auf dem Immobilienmarkt hat in den letzten Jahren ein enormer Wandel durch die Digitalisierung eingesetzt. Doch ein Ende ist noch lange nicht in Sicht – auch in Zukunft werden zahlreiche weitere Veränderungen folgen.

Weiterlesen

, ,

PropTechs – So verändert Virtual Reality die Immobilienwirtschaft

Die Immobilienwirtschaft steht vor einem großen Wandel – ausgelöst durch die digitale Transformation, zu der auch die Virtual Reality zählt. Weiterlesen

, , ,

Arbeitsplatz im Umbruch – Das Büro der Zukunft

Bislang war es üblich, einen festen Arbeitsplatz zu haben, zu dem man jeden Tag wieder zurückkehrt. Doch der Trend wandelt sich – insbesondere den Faktoren Flexibilität und Individualität wird zukünftig große Bedeutung beigemessen.

Weiterlesen

, ,

Wie die Blockchain den Immobilienmarkt revolutionieren könnte

Wer den Begriff „Blockchain“ hört, denkt zunächst an Bitcoin und Co. Doch diese neue Technologie kommt nicht nur bei Kryptowährungen zum Einsatz, sondern könnte womöglich auch den Immobilienmarkt umkrempeln.

Weiterlesen

, ,

Urbane Utopien – So stellen sich Architekten die Stadt der Zukunft vor

Wie werden wir in naher oder ferner Zukunft leben? Architekten machen weltweit Vorschläge, wie sich zukünftiges Leben und Wohnen mit Energieeffizienz, Nachhaltigkeit und Natur verbinden lassen. Hierbei stellt sich die Frage, ob es sich um Utopie oder tatsächliche Umsetzbarkeit handelt. Einige Visionen gibt es bereits.

Weiterlesen

,

Jetzt kann man auch in Japan Immobilien mit Bitcoin bezahlen

Nachdem Japan bereits als erster Industriestaat der Welt die Digitalwährung Bitcoin als offizielles Zahlungsmittel anerkannt hat, hat es nun noch verhältnismäßig lange gedauert, bis auch die erste Immobilie gegen Bitcoin ihren Besitzer wechselte.

Weiterlesen